»Dahoam is am schönsten!« - Bauernhofmalerei

 

Bauernhofmalerei von Rosi Baumgartner
Klaus Dieter Neumann
Sonderausstellung »Dahoam is am schönsten!«
Bauernhofmalerei von Rosi Baumgartner
vom 01. Juni bis 13. September 2020
im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum Regen.

Rosi Baumgartner, geboren 1963, wuchs auf einem Bauernhof in Buchberg bei Brennberg in der Oberpfalz auf. Schon seit frühen Kindesbeinen liebt sie alle Bauernhof-Tiere und auch die altertümlichen Gegenstände, die es hier und da zu finden gibt und die an längst vergangene Zeiten erinnern, haben es ihr angetan.

Schon als Teenager entdeckt Rosi Baumgartner eine besondere Leidenschaft, das Malen. Erst beginnt sie als Autodidaktin mit Bauernmalerei und experimentiert mit der damals wiederentdeckten Hinterglasmalerei. Später versucht sie sich an Aquarellen und arbeitet mit Acryl. Den Durchbruch bringt schließlich ein professioneller Malkurs in Deggendorf. Seither gehen Leidenschaft und Können Hand in Hand.


Immer wieder entstehen in ihrem Atelier in Prackenbach echte Unikate und die Künstlerin vereint alles, was ihr so lieb ist: Hühner, Schweine, Kühe, Katzen oder Hofhunde werden abgebildet, oft mit einem charmanten Augenzwinkern, hi und da mit einem flotten Spruch versehen und meist auf extravagantem Malgrund verewigt - auf Leinensäcken, Fensterfügeln, Kochtopfdeckeln, Stalltüren u.v.a.m.

Auch Porträts gehören zu Rosi Baumgartners Arbeiten. Die meisten Werke sind für den Innenraum gedacht, andere können auch den Bauerngarten zieren oder das Bushäuschen verschönern. Vielfach gibt es die Kunstwerke auch auf Taschen, Karten oder Tassen gedruckt, so die Bauernhofmalerei auch im Alltag zum Einsatz kommen kann.

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 08.00 bis 17.00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage: 10.00 bis 17.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
Niederbayerisches Landwirtschaftsmuseum Regen
Schulgasse 2, 94209 Regen
Tel. 09921 60485, Fax 09921 60433
E-Mail: info@nlm-regen.de
Internet: www.nlm-regen.de