Die "Auerer Kirwa" in Frauenau

 
Hoch gehts her auf der "Frauenauer Kirchweih" vom 17.08. bis 20.08.2018 in Frauenau im ARBERLAND BAYERISCHER WALD, dem beliebten Volksfest unterm "Rachel".

Zur Geschichte der "Auerer Kirwa":

  • 1767 wurde die heutige Wallfahrts- und Pfarrkirche "Maria Himmelfahrt", eine der schönsten Rokokokirchen des Bayerischen Waldes, fertiggestellt.
  • Auf die Einweihung der Kirche geht heute noch die alte Tradition der "Auerer Kirwa" im Zwieseler Winkel zurück, die alljährlich am "3. Augustsonntag" stattfindet.
  • Eine kurze Erläuterung zum Termin: Der Tournus richtet sich nach dem 15. August. Ist der 15. August ein Freitag, beginnt die Kirwa an diesem Tag, ansonsten immer am Freitag nach dem 15. August.

Aktuelle Höhepunkte der "Auerer Kirwa":

  • Kirwa-Freitag: ab 17:00 Uhr Standkonzert und Einmarsch, anschließend Festzeltbetrieb.
  • Kirwa-Samstag: ab 13:00 Uhr "Seniorennachmittag" und "14. Au-Kirwa-Bulldog-Geschicklichkeitsturnier", anschließend Festzeltbetrieb.
  • Kirwa-Sonntag: ab 08:00 Uhr "Kirta" (Kirchweih-Markt) mit Ständen rund um den Festplatz und der traditionelle "Frühschoppen" im Festzelt.
  • Kirwa-Montag: ab 14:00 Uhr "Kinder-Nachmittag"

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
Tourist-Information Frauenau
Am Museumspark 1, 94258 Frauenau
Tel. 09926 9410-0, Fax 09926 9410-28
E-Mail: info@ti-frauenau.de
Internet: www.frauenau.de