Die Regener Inselkonzerte

 

Der Kurpark Regen - ein idyllisches Plätzchen - Erholung und Entspannung. Foto: Tourist-Information Regen
Bis Mitte September geben sich regionale Musikgrößen jeweils sonntags von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Pavillon des Regener Kurparks ein buntes musikalisches Stelldichein bei den Regener Inselkonzerten.

Seit Bestehen des Kurparks lädt die Kreisstadt Regen den Sommer über jeden Sonntagvormittag Einheimische und Feriengäste in den malerischen Kurpark ein.

Roland Pongratz ist im Auftrag der Stadt seit einigen Jahren dafür verantwortlich, dass die zahlreichen Besucher jeweils Musikensembles aus Regen oder den Umlandgemeinden erleben können.

Dabei ist es Programm, möglichst viele unterschiedliche Musikrichtungen – von Blasmusik über Volksmusik und Swing bis Jazz – zu berücksichtigen. Die Darbietungen zeigen immer wieder aufs Neue, welche ausgezeichneten Ergebnisse auf dem Sektor des Laienmusizierens erzielt werden können.

In den kommenden Wochen sind folgende Ensembles bei den Inselkonzerten zu Gast:
22.07.2018 Spielmannszug Regen
12.08.2018 Liedertafel Regen
19.08.2018 Sal'in'Acoustic
26.08.2018 d'Weißenstoana
02.09.2018 Zwieseler Tanzlmusik
09.09.2018 Missing-o-Love
Bei ungünstiger Witterung finden die Inselkonzerte in der Traktorenhalle des Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum in Regen im ARBERLAND BAYERISCHER WALD statt. Der Eintritt ist frei!

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
Tourist-Information Regen
Schulgasse 2, 94209 Regen
Tel. 09921 604-82, Fax 09921 604-33
E-Mail: tourist@regen.de
Internet: www.regen.de