Herz-Jesu-Kirche, Ludwigsthal

 
Die Kirche wird 1893/94 von Architekt Johann Baptist Schott im neuromanischen Stil erbaut und bis 1901 von Franz Hofstötter komplett ausgemalt. Das zugrundeliegende theologische Programm stammt von Pfarrer Johann Baptist Wolfgruber. Dabei wird das Herz-Jesu-Motiv konsequent umgesetzt. Mosaiken und Kirchenaufbau greifen stilistisch nach Byzanz zurück und symbolisieren die Urkirche.