Meldungen zu Kunst & Kultur im Landkreis Regen

 
Jazz und Weltmusik, ein Genre im Landkreis Regen
Konzerte, Kleinkunst, Workshops, Ausstellungen, Lesungen, Seminare, Bräuche, Präsentationen, Theateraufführungen, Festivals, Stammtische, Wettbewerbe und Vorträge von Künstlern, Musikern, inszeniert, vorgetragen, organisiert, aufgeführt und hier angekündigt!
DIE REISE 2020, Olaf Schönherr

In 80 Tagen um die Welt

Im Waldmuseum Zwiesel findet vom 16. Juli bis 03. Oktober eine Internationale Glaskunstausstellung unter dem Motto: „In 80 Tagen um die Welt“ statt. In genau 80 Tagen können sich BesucherInnen des Waldmuseums auf eine besondere Reise rund um die Erde und in die Welt der Glaskunst begeben. weiter »

Horizontal Reflection, 2019

Glasmuseum Frauenau: UNGARN 2.0 – Die Rückkehr

Die Ausstellung bringt Künstler aus drei Generationen zusammen. Diejenigen, die 1989 die Gelegenheit bekamen, sich als junge talentierte Künstler vorzustellen, sind inzwischen international anerkannte Glaskünstler und haben mehrere Generationen von Künstlern ausgebildet und auf ihrem Weg begleitet. Allen gemeinsam ist ihnen die Liebe zum Glas. weiter »

Kneiss-Kellnerinnenparade, die am Turm des Paulanerfestzeltes beim Oktoberfest die Gäste begrüßt

Ausstellung "Emil Kneiß" im Fressenden Haus

Ausstellung des Plakatmaler und Karikaturisten Emil Kneiß, einem Ur-Münchner, der von der Jahrhundertwende bis in die 1940er-Jahre in Bayern sehr präsent war, im Fressenden Haus in Weißenstein. weiter »

Schlösser-Tour mit Gerti Gehr. Foto: Marita Haller.

Zu Traumschlössern und Herrenhäusern im Zwieseler Winkel

Ab sofort können Feriengäste und Einheimische jeden Freitag eine etwa 3-stündige, kurzweilige Rundfahrt mit dem Reisebüro Lambürger zu Traumschlössern und Herrenhäusern im Zwieseler Winkel erleben. weiter »

Freuen sich auch ohne große Eröffnungsfeier über die gelungene Waldentwicklungsausstellung: Lisa Ornezeder, stellvertretende Leiterin vom Haus zur Wildnis (von links), Nationalparkleiter Dr. Franz Leibl und Achim Klein, Leiter vom Haus zur Wildnis

Jubiläumsausstellung im Haus zur Wildnis

Im Haus zur Wildnis können sich Besucher über die Waldentwicklung der vergangenen 50 Jahre informieren. Im Fokus stehen beeindruckende, großformatige Bilder der entstehenden Waldwildnis. Ein attraktiver Höhepunkt für die Gäste. weiter »

Bildungsreferent Hartwig Löfflmann, Naturpark- Ranger Martin Graf und die Geographiestudentin Aline Löffler, derzeit Praktikantin beim Naturpark

Ausstellung zur Turteltaube - Vogel des Jahres 2020

Sie ist ein Symbol für die Liebe, ihre Lebensbedingungen sind aber wenig romantisch: Die Turteltaube wurde vom LBV und seinem bundesweiten Partner NABU zum „Vogel des Jahres 2020“ gewählt. Sonderausstellung des LBV zur Turteltaube im Foyer des Naturparkhauses in Zwiesel weiter »

6. Biennale der Phantastischen Kunst. Foto: Tourist-Information Viechtach

LA FONTAINE - FABELN

Von 13.09.2020 bis 06.03.2020 steht die 6. Biennale der Phantastischen Kunst "La Fontaine - Fabeln" an. Lukáš Kándl hat eine Sammlung von Künstlern bei Libellule vereinigt und die machen sich jetzt über die Gedichte des Fanzosen her, so wie er sich über die Klassiker hergemacht hatte und etwas Schönes, Neues, Legendäres entstand. weiter »

Bahnhof von Lenka Floreová aus Kladno

Tschechische Kunst im Blickpunkt

Tschechische Kunst im Blickpunkt - Ausstellung in den Kuns(t)räumen in Bayerisch Eisenstein. Vor 30 Jahren fiel der Eiserne Vorhang, der vier Jahrzehnte lang Ost und West, Bayern und Böhmen trennte. Gerade für den Grenzort Bayerisch Eisenstein war dies ein prägendes Ereignis. weiter »

Kurpark Regen

Die Regener Inselkonzerte

Bis Mitte September geben sich regionale Musikgrößen jeweils sonntags von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Pavillon des Regener Kurparks ein buntes musikalisches Stelldichein bei den Regener Inselkonzerten 2020. Das Programm enthält viele unterschiedliche Musikrichtungen – von Blasmusik über Volksmusik bis hin zu Irish Folk. weiter »

Leonard Becker. Foto: Adriane Becker/Tourist-Information Viechtach.

Gitarrenabend mit Leonard Becker in Viechtach

Konzertgitarrist Leonard Becker gastiert wieder in seiner Heimatstadt Viechtach! Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Konzertabend am 01.10.2020 um 19:30 Uhr in der Stadthalle Viechtach mit dem jungen Gitarristen, der seine Zuhörer in den Bann zieht. weiter »

Olli Zilk erweckt das „Alte Spital“ in Viechtach mit viel Live-Musik zum Leben.

Kultur aus aller Welt im "Alten Spital" in Viechtach

Im „Alten Spital“, dem ältesten Gebäude des Bayerwaldstädtchens Viechtach, bietet Olli Zilk ein abwechslungsreiches und außergewöhnliches Kulturprogramm, das deutschlandweit seines Gleichen sucht. Momentan zwar nicht im Spital, sondern unter freiem Himmel in der Schnitzmühle. weiter »

Kunstwerk von Winfried Ritter. Foto: Aktiv- und Wohlfühlhotel Hammerhof.

Künstlerausstellung im Hammerhof

Das Aktiv- und Wohlfühlhotel Hammerhof in Bodenmais im ARBERLAND Bayerischer Wald lädt zur Kunstausstellung der beiden Künstler Susanne Richter-Egidy und Winfried Ritter. Die Ausstellung kann jederzeit besichtigt werden. Die Bilder werden regelmäßig ausgetauscht. So bieten sich immer wieder neue Eindrücke. weiter »

Gruselführung Zwiesel. Foto: Marita Haller.

Unheimliches mit der "Schattenfrau"

Mystisch wird es, wenn Stadtführerin Marita Haller als dunkle "Schattenfrau" verkleidet Gäste und Einheimische mit unheimlichen und auch makabren Stadtgeschichten durch Zwiesel führt. Auch der historische Bierkeller, direkt unter dem Leichenhaus wird mit eingebunden. weiter »

Marionettenausstellung: Großes Theater auf kleiner Bühne.

Marionettenausstellung: Großes Theater auf kleiner Bühne

Die traditionsreiche Geschichte des Marionettenspiels, das in Böhmen bis heute lebendig blieb, wird in der facettenreichen Ausstellung aus der liebevollen Sammlung von Anita und Hartmut Naefe im Alten Rathaus Viechtach zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. weiter »