Meldungen zu Kunst & Kultur im Landkreis Regen

 
Auditorium im Landkreis Regen Bayerischer Wald

Konzerte, Kleinkunst, Workshops, Ausstellungen, Lesungen, Seminare, Bräuche, Präsentationen, Theateraufführungen, Festivals, Stammtische, Wettbewerbe und Vorträge von Künstlern, Musikern, inszeniert, vorgetragen, organisiert, aufgeführt und hier angekündigt!

Willkommen im Gasthaus Gistl. Foto: Bild-Werk Frauenau

Kulturprogramm im Gistl

Der Verein Bild-Werk Frauenau organisiert ein jahresübergreifendes Kulturprogramm mit den verschiedensten Kultur- und Bildungsveranstaltungen in und um Frauenau. Bis zu vierzig Konzerte - von Pop bis Jazz, von Rock bis Klassik -, daneben Kleinkunst- und Theaterdarbietungen und vieles andere mehr. weiter »

Wanderbahn Viechtach - Gotteszell

Wanderbahn im Regental - nur noch dieses Jahr

Für alle Eisenbahn- und Naturfreunde bietet die Wanderbahn im Regental auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Fahrten mit dem historischen Triebzug VT 07 zwischen Gotteszell und Viechtach. Wer nicht nur mit Rucksack und Wanderschuhen im ARBERLAND unterwegs sein möchte, nutzt diese bequeme Variante. weiter »

Jeux à Deux zu Gast in Viechtach.

Mit den Konzertfreunden Viechtach ins Konzertjahr 2019

Seit 25 Jahren bereichern die Konzertfreunde Viechtach mit ihrem hochkarätigen Programm konstant und ehrenamtlich das Kulturgeschehen der gesamten Region. Auch 2019 stehen wieder fünf Abende mit großartigen Künstlern an. weiter »

Im Glasmuseum Frauenau im Bayerischen Wald finden zahlreiche Konzerte statt. Foto: Glasmuseum Frauenau

Musik & Kultur in Frauenau im Bayerischen Wald

Swing, Jazz, Musical, Volkstanz, Blaskapelle und vieles mehr: Der Verein "Musik & Kultur Frauenau e. V." bietet seinen Gästen ein bunt gemischtes musikalisches Programm. Die Konzerte finden im und vor dem Glasmuseum Frauenau im ARBERLAND BAYERISCHER WALD statt. weiter »

Blick auf das Schloss Buchenau. Foto: Reinhold Weinberger

Schloss Buchenau - Konzerte, Theater und Ausstellungen

Das ganze Jahr über finden Konzerte, Ausstellungen und Theater im Schloss Buchenau in Lindberg im ARBERLAND BAYERISCHER WALD statt. Der jährliche Gartenmarkt mit Bärlauchfest ist weit über die Region hinaus bekannt und beliebt. Seit Frühjahr 2006 ist Schloss Buchenau im Besitz des gleichnamigen Förderkreises. weiter »

Im Glasmuseum Frauenau im Bayerischen Wald finden zahlreiche Konzerte statt. Foto: Glasmuseum Frauenau

Musik & Kultur in Frauenau im Bayerischen Wald

Swing, Jazz, Musical, Volkstanz, Blaskapelle und vieles mehr: Der Verein "Musik & Kultur Frauenau e. V." bietet seinen Gästen ein bunt gemischtes musikalisches Programm. Die Konzerte finden im und vor dem Glasmuseum Frauenau im ARBERLAND BAYERISCHER WALD statt. weiter »

Olli Zilk erweckt das „Alte Spital“ in Viechtach mit viel Live-Musik zum Leben.

Kultur aus aller Welt im "Alten Spital" in Viechtach

Im „Alten Spital“, dem ältesten Gebäude des Bayerwaldstädtchens Viechtach, bietet Olli Zilk – bekannt vom Bahnhof Kötzing- ein abwechslungsreiches und außergewöhnliches Kulturprogramm, das deutschlandweit seines Gleichen sucht. weiter »

6. Biennale der Phantastischen Kunst. Foto: Corvengi/Tourist-Information Viechtach

DREAMSCAPES - Zeitgenössischer Imaginärer Realismus

Von 14.06.2019 bis 29.09.2019 steht die 6. Biennale der Phantastischen Kunst "Dreamscapes - Zeitgenössischer Imaginärer Realismus" an. In dieser Ausstellung in Viechtach wird neben traditioneller Malerei und Bildhauerei das Augenmerk auch auf junge Talente gelegt, die neue zeitgenössische Techniken nutzen. weiter »

Oberstübchen - Das Kulturhaus in Regen.

Das Oberstübchen – Ein Kulturhaus für Regen

In einem alten unbewohnten Haus mitten in Regen tut sich im Moment so Einiges. Das neue Kulturhaus in Regen, das „Oberstübchen“, erfreut sich wachsender Beliebtheit. Hier stehen die Räumlichkeiten der ehemaligen Teestube für alle Regener und Interessierten aus dem Landkreis und Umgebung als Kulturraum und Treffpunkt zur Verfügung. weiter »

Sommerkonzerte im Zwieseler Winkel, Foto: Tourist-Information Zwiesel

Zwieseler Sommerkonzerte

Reinster Musikgenuss an lauen Sommerabenden im ARBERLAND - die vielen Musikfans freuen sich über ein vielfältiges Programm bei den Zwieseler Sommerkonzerten in der Mittelschule Zwiesel und den Zwieseler Orgeltagen im Bayerwald-Dom - der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus. weiter »

Gruselführung Zwiesel. Foto: Marita Haller.

Unheimliches mit der "Schattenfrau"

Mystisch wird es, wenn Stadtführerin Marita Haller als dunkle "Schattenfrau" verkleidet Gäste und Einheimische von Juli bis Oktober 2019 mit unheimlichen und auch makabren Stadtgeschichten durch Zwiesel führt. Auch der historische Bierkeller, direkt unter dem Leichenhaus wird mit eingebunden. weiter »

Der Kurpark Regen - ein idyllisches Plätzchen - Erholung und Entspannung

Die Regener Inselkonzerte

Bis Mitte September geben sich regionale Musikgrößen jeweils sonntags von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Pavillon des Regener Kurparks ein buntes musikalisches Stelldichein bei den Regener Inselkonzerten 2019. Das Programm enthält viele unterschiedliche Musikrichtungen – von Blasmusik über Volksmusik bis hin zu Irish Folk. weiter »

Kulturmobil. Foto: Harry Zdera

Das KULTURmobil gastiert im ARBERLAND

Seit 20 Jahren zieht das KULTURmobil mit seinem Programm für die gesamte Familie von Juni bis September durch ganz Niederbayern. Eine professionelle Künstlertruppe zeigt auf der ausklappbaren Bühne eines Lastwagens wechselnde Theaterstücke. weiter »

Ein Blick in die 50. Viechtacher Ausstellung. Foto: Tourist-Information Viechtach.

50. Viechtacher Ausstellung

Alljährlich in den Sommerferien (02.08. bis 01.09.2019) findet in der Mittelschule Viechtach eine vielseitige Kunstausstellung mit Exponaten aus den Bereichen Malerei, Grafik, Plastik, Handwerk und Volkskunst statt. Zu den Ausstellern zählen Profi- und Hobbykünstler aus dem gesamten Bayerischen Wald und darüber hinaus. weiter »

Theatergruppe Arnbruck.

Theater in Arnbruck: „FKK beim Dampflwirt“ von Fred Bosch

Die Freunde eines opulenten bayerischen Theaterschauspiels dürfen sich freuen: Im August/September wird im Dorfwirtssaal in Arnbruck (Ortsmitte) im ARBERLAND BAYERISCHER WALD die Komödie „FKK beim Dampflwirt“ von Fred Bosch von der Theatergruppe Arnbruck gespielt! weiter »

Sommerkonzerte im Zwieseler Winkel, Foto: Tourist-Information Zwiesel

Musik kennt keine Grenzen - Bayerisch Eisenstein

So und nicht anders lautet das Motto der Eisensteiner Sommerkonzerte. Aus diesem Grund gehören bunt gemixte Musikgruppen jedweder Herkunft und aller Stilrichtungen fix zum Repertoire der sommerlichen Konzerte, die jedes Jahr aufs Neue organisiert werden und den Grenzort zum Klingen bringen. weiter »

Festival regionaler Lebensmittel der Region Pilsen 2019

Festival regionaler Lebensmittel der Region Pilsen 2019

Bereits zum neunten Mal treffen sich 30 Aussteller des bayerisch-böhmischen Grenzlandes zum „Festival der regionalen Lebensmittel“ am 30.08.2019 im Hof der Pilsner Urquell Brauerei in Pilsen. weiter »

Drachselsrieder Kirwa - Brauereigespann beim Festeinzug. Foto: Tourist-Information Drachselsried.

Drachselsrieder Kirwa

Die Drachselsrieder Kirwa zählt zu den größten altbayerischen Kirchweihfesten im Bayerischen Wald und lockt auch heuer wieder vom 30.08. bis 02.09.2019 Besucher aus nah und fern an. Auf der "Kirwa" ist alles zu finden, ob Spielzeug, Bekleidung, Süßigkeiten, Haushaltsartikel, Gewürze u.v.m. "Es gibt nichts, was es nicht gibt auf der Kirwa!" weiter »

Amici Castelli beim Bauernleben im Mittelalter.

Bauernleben im Mittelalter - lebendiges Museum

Am 22.09.2019 lädt das Niederbayerische Landwirtschaftsmuseum Regen im ARBERLAND BAYERISCHER WALD auf eine Abenteuerreise in längst vergangene Tage ein. Drei Mittelaltervereine stellen das Leben und den Alltag der damaligen Bauern nach. weiter »

Bayerwald-Schmankerl-Wanderung am Großen Pfahl.

4. Bayerwald-Schmankerl-Wanderung

Die beliebte Bayerwald-Schmankerl-Wanderung am 29.09.2019 - Ein Tag inmitten der Natur mit regionaler Kulinarik und Musik. Die Stadt Viechtach — 2018 ausgezeichnet als Genussort Bayern — lädt in Kooperation mit der ARBERLAND REGio GmbH wieder zu einer kurzweiligen und geselligen Kulinarik-Tour durch das Naturschutzgebiet Großer Pfahl. weiter »

Glasschätze: gesammelt – gesehen – neu geschaffen. Foto: Tourist-Information Zwiesel.

GLASSCHÄTZE: gesammelt - gesehen - neu geschaffen

Die Glasstadt Zwiesel kann auf eine jahrhundertelange Tradition der Glasherstellung zurückblicken und auch heute noch fertigen Glashütten in Zwiesel und der Region einzigartige und hochwertigste Produkte. Diese Ausstellung kann vom 03.08.2019 bis 03.10.2019 im Kulturzentrum Waldmuseum besichtigt werden. weiter »

Walter Schimmel und Tobias Lagerbauer.

Ideen, Leben, Grenzen brechen - die Natur als Vorbild

Am 03.05.2019 lädt das Theresienthaler Museumsschlösschen zu der exquisiten Sonderschau „Ideen, Leben, Grenzen brechen - die Natur als Vorbild“ im, wie auch um das Schlösschen ein. Der Glaskünstler Tobias Lagerbauer wird farbenprächtige Traumwelten aus Glas und Edelstahl für den Innen- und den Außenbereich präsentieren. weiter »

Mark Angus - The Journey Stage. Foto: Glasmuseum Frauenau.

kostbar & edel: Glaskunst aus Böhmen und Bayern

Glas aus Bayern und Böhmen hat Rang und Namen in der Welt. Die Anfänge bis ins späte Mittelalter zurück. Immer wieder änderten sich die Stil- richtungen. So entwickelte sich auch in der ersten Hälfte des 20. Jahr- hunderts eine moderne Richtung des Glasdesigns. Genau dieses Design steht im Mittelpunkt der Ausstellung im Glasmuseum Frauenau. weiter »

Die Autoren Herbert Pöhnl und Edmund Stern. Foto: Naturpark Bayerischer Wald e.V.

NaturparkWelten: Jubiläumsausstellung "Setkání"

"Setkání – Begegnungen" nennt sich das grenzüberschreitende Projekt von Herbert Pöhnl und Edmund Stern, das Begegnungen von Deutschen und Tschechen thematisiert. Anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Fall des Eisernen Vorhanges" präsentiert der Naturpark eine grenzüberschreitende Fotoausstellung im historischen Grenzbahnhof. weiter »

Da Huawa, da Meier und i zu Gast in Bayerisch Eisenstein. Foto: Tourist-Information Bayerisch Eisenstein.

Kabarett "Da Huawa, da Meier und I" mit ihrem neuen Programm "AGRAT" in Bayerisch Eisenstein

„Da Huawa, da Meier und I“ stellen am 28.09.2019 in der ArberLandHalle ihr neues Programm „agrat“ vor. Die drei Musiker Christian Maier, Matthias Meier und Sepp Haslinger geben schon im Titelsong die Richtung vor: "Agrat liab samma mia nia" - heißt es da und: „Mia bleim Revolution“. weiter »

Bunter Herbstmarkt in Arnbruck. Foto: Tourist-Information Arnbruck.

7. Herbstmarkt in Arnbruck

Wenn der Zellertal Spielmannszug am 06.10.2019 um 11:00Uhr am Dorfplatz in Arnbruck sein einstündiges Standkonzert gibt, die Instrumente schwingt und zünftige Musik um die Häuser zieht, dann ist es wieder soweit: Der mittlerweile 7. Arnbrucker Herbstmarkt öffnet seine Tore und lädt alle Besucher ein, seine kunterbunten Waren zu bestaunen. weiter »

Sonderausstellung im Waldmuseum Zwiesel - Selbstporträt Siegfried Schriml. Foto: Tourist-Information Zwiesel.

Siegfried Schriml: "Flügel zum Idealen"

Erstmals wird 2019 im Kulturzentrum/Waldmuseum Zwiesel das Gesamt- werk des akademischen Künstlers und Zwieseler Bürgermedaillenträgers Siegfried Schriml in einer Sonderausstellung vom 30.03.2019 bis 03.10.2019 vorgestellt. In der Ausstellung finden sich neben Ölgemälden auch Holzschnitte, Druckgrafiken, Siebdrucke, Tuschezeichnungen uvm... weiter »

Setkání – Begegnungen. Foto: Herbert Pöhnl.

Viechtach: Setkání – Begegnungen

Setkání nennt sich das grenzüberschreitende Projekt von Herbert Pöhnl und Edmund Stern, das Begegnungen von Deutschen und Tschechen thematisiert. Die Präsentation des Projekts umfasst zwei zentrale Plätze Viechtachs und wird über den Sommer die Stadt kennzeichnen. Zu sehen ist das Ganze von 01.06.2019 bis 06.10.2019. weiter »

Jo Hruschka. Foto: Marita Haller.

„Gelobtes Land, Guerilla – Kunst – Aktion“

Jo Hruschka zeigt seine neue Ausstellung mit dem Titel „Gelobtes Land, Guerilla – Kunst – Aktion“ bis zum 06.10.2019 im früheren Gebäude der 1. Dampfbierbrauerei Zwiesel am unteren Stadtplatz. Er zeigt Malerei, Glasobjekte und Installationen. Wer Jo Hruschka kennt, weiß, dass ihn in seiner neuen Sonderschau etwas ganz Besonderes erwartet. weiter »

Il Condottiere von Salvador Dali. Foto: Kuns(t)räume grenzenlos.

Von Passau bis Paris - Moderne Kunst aus der Sammlung Muthmann in den Kuns(t)räumen grenzenlos

In der Ausstellung, die bis 13.10.2019 in den Kuns(t)räumen grenzenlos in Bayerisch Eisenstein zu sehen ist, lassen sich auch Arbeiten von so berühmten Namen wie Salvador Dalí, Ernst Fuchs oder Fernando Botero bewundern. weiter »

Kunstausstellung

Kunstausstellung „GOTT ABER IST DIE MITTE"

Höhepunkt der verschiedenen Ausstellungen in Rinchnach aus Anlass des Festjahres "1000 Jahre Bethaus Rinchnach" ist die Ausstellung "GOTT ABER IST DIE MITTE" mit Werken von Andreas Kuhnlein und Josef Fruth vom 23.06.2019 bis 13.10.2019. weiter »

Marionettenausstellung: Großes Theater auf kleiner Bühne.

Marionettenausstellung: Großes Theater auf kleiner Bühne

Die traditionsreiche Geschichte des Marionettenspiels, das in Böhmen bis heute lebendig blieb, wird in der facettenreichen Ausstellung aus der liebevollen Sammlung von Anita und Hartmut Naefe im Alten Rathaus Viechtach zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. weiter »

Silke Aichhorn. Foto: GutsAlm Harlachberg.

Silke Aichhorn „Lebenslänglich Frohlocken“

"Lebenslänglich Frohlocken"- kabarettistische Lesung mit Musik mit Kabarettistin Silke Aichhorn am 01.12.2019 um 19:00 Uhr auf der GutsAlm Harlachberg in Bodenmais im ARBERLAND BAYERISCHER WALD. weiter »

Brotzeit im Schalander - Erlebnisbrauerei Zwiesel

"Kulinarisches Schaufenster - Schmankerl aus der Region"

Seit jeher werden im ARBERLAND Beeren zu Marmelade verarbeitet, Saft aus Äpfeln und Birnen gepresst, Holzofenbrot gebacken und Butter gerührt. Genau diese "Schmankerl", natürlich aus der Region, finden Sie bei uns im Kulinarischen Schaufenster... weiter »