Ausstellung Hans Jürgen Orzechowski

9. Ausstellung im KunstStadl Schönau – Thema: „Erholung für die Seele“

 

Blick vom Kreuzfelsen

Vom 27. Juli bis 15. August 2024

stellt der in Schönau ansässige Künstler,

Hans Jürgen Orzechowski,

neue Werke mit dem Thema
„Erholung für die Seele“ 

im KunstStadl aus.

 

Hans Jürgen Orzechowski wurde 1946 in Würzburg geboren – bis 2006 war er werktätig.
Er hat viele Berge und Täler des Lebens durchschritten. Seit dem 14. Lebensjahr ist er künstlerisch aktiv.
Hans Jürgen Orzechowski  ist Autodidakt, er hat verschiedene Techniken in Kursen und Schulungen gelernt.
Acryl – Kohle – Kreide – Aquarell , aber seit frühester Jugend bevorzugt er die Ölmalerei, gerne mit Acryluntermalung.

Er kam in den 80-er Jahren oft in den Bayerischen Wald, wo er nun seit der Jahrhundertwende in Schönau seine
neue Heimat gefunden hat.

Die Ausstellung im Kunststadl in Schönau kann vom 27. Juli bis 15. August 2024 besucht werden.
Öffnungszeiten sind Mittwoch, Samstag und Sonntag jeweils von 14:00 – 18:00 Uhr.

 

Weitere Informationen:
KunstStadl Schönau

Hans Jürgen Orzechowski
Schönau 8 | 94234 Viechtach
Tel. 09942 948048
hj.orzechowski@t-online.de
www.hjo-malerei.de